Languages:RO | EN | DE

Der Roman See

Der hohe Gehalt an Salz und anderen Elementen, die sich in den Seen der Salzbäder Turda befinden, verleiht diesen Bädern besondere therapeutische Eigenschaften. Daher steht der See Roman, der als öffentliches Freibad eingerichtet wurde, im Blickpunkt des öffentlichen Interesses.

Die Kapazität des öffentlichen Freibades ist von ca. 8.000 Personen. „Der See Roman” (das Freibad), 7 Meter tief und mit einer Salzkonzentration von ca. 46-48 0/00, hat besondere Heileigenschaften, die der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, Frauenkrankheiten, Störungen des peripherischen Nervensystems, etc helfen.

    Blick vom Satelliten