Languages:RO | EN | DE

Hotel – Heilbad Ariesul

Die Salzheilbäder von Turda, die auch von den Römern benutzt wurden, bilden den Mittelpunkt des Hotel-Heilbades Arieşul. Ein spezialisiertes Personal und eine hochwertige medizinische Ausstattung bieten Therapien für die folgenden Störungen und Krankheiten: leichte neurologische peripherische Paresen, leichte neuromotorische Folgen, Spondylitis, Arthritis, Poliarthritis Verrenkungen, Knochenbrüche, Frauenkrankheiten, Herz- und Kreislaufkrankheiten, Varizen, Politrauma, allgemeine Schwächezustände und Schwächezustände der Atmungsorgane.

Therapien: Elektrotherapie, Magnetotherapie, galvanische Bäder, Pflanzenbäder, Hydro- und Kinetotherapie, Salzbäder, Ultraschall, dynamische Strömungen, Aerosol, partielle oder totale Schlammpackungen, Massagen sowie therapeutische Gymnastik.

Wertvolle sapropelitische Schlämme und chlor- und natriumhaltige Mineralwässer von unterschiedlichen hypo- und hypertonen, bicarbonathaltigen, kalzium- und magnesiumhaltigen Konzentrationen werden benutzt.

Das Hotel hat eine Gesamtanzahl von 66 Doppelzimmern und Matrimonialzimmern für 126 Gäste.

Das geräumige Restaurant und die moderne Küche kann über 150 Personen mit Gerichten der rumänischen und internationalen Küche bedienen.

    Blick vom Satelliten